Das Stehaufmännchen will ins Finale

Filip Misolic kämpfte sich in Kitzbühel ins Halbfinale. Das entscheidende Tiebreak musste wegen Regens abgebrochen werden. ap

Filip Misolic kämpfte sich in Kitzbühel ins Halbfinale. Das entscheidende Tiebreak musste wegen Regens abgebrochen werden. ap

Misolic machte in Kitzbühel gegen zwei Gegner Rückstand wett.

Kitzbühel Am Ende hat es im spannenden Halbfinale beim Generali Open in Kitzbühel zwischen dem 20-jährigen Sensationsmann Filip Misolic aus der Steiermark und dem Deutschen Yannick Hanfmann keinen Sieger mehr gegeben. Der Sieger war der Regen. Das Match war beim Stand von 6:2, 2:6, 6:6 und 1:0 im Ti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.