Vorjahres-Cupfinalist FC Dornbirn Juniors müht sich weiter

schwarzach Viele Überraschungen, viele Tore und viele Elfmeterschießen: Das alles brachte der erste Tag im heimischen Pokalbewerb. Der Cupfinalist des Vorjahres, die Dornbirn Juniors, siegten gegen Ligakonkurrent Sulz knapp: Eren Yüzüak gelang erst sieben Minuten vor dem Ende der 2:1-Siegtreffer. Nu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.