Mit positivem Gefühl zum Mitfavoriten

In St. Pölten will der FC Dornbirn zum Saisonstart punkten.

St. Pölten Es ist eine diffizile Aufgabe, dennoch keine unlösbare. Dornbirn hat mit dem Auftritt im ÖFB-Cup gezeigt, dass der Mannschaft durchaus Überraschungen zuzutrauen sind. Zumal der heutige (17 Uhr) Gegner als einer der Titelkandidaten in der Admiral 2. Liga gehandelt wird. Mit dem Ex-Altacher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.