Vinegaard wartete auf Pogacar – und gewann

Tadej Pogacar und Jonas Vingegaard lieferten sich ein großes Duell, der Leader aus Dänemark setzte sich im Finish der Etappe durch. apa

Tadej Pogacar und Jonas Vingegaard lieferten sich ein großes Duell, der Leader aus Dänemark setzte sich im Finish der Etappe durch. apa

In den Pyrenäen fiel die Vorentscheidung um den Toursieg.

Hautacam Jonas Vingegaard blickte sich kurz um, bremste sein Tempo herunter – und wartete auf seinen gestürzten Konkurrenten Tadej Pogacar. Rund 21 Jahre, nachdem der damalige Tour-Dominator Lance Armstrong auf den in einen Graben gestürzten Jan Ullrich gewartet hatte, zeigte nun auch Vingegaard spo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.