Der Traum war früh ausgeträumt

Admira Dornbirns Neuzugang Max Lampert stemmte sich vergeblich gegen Austria Klagenfurt. gepa

Admira Dornbirns Neuzugang Max Lampert stemmte sich vergeblich gegen Austria Klagenfurt. gepa

Admira Dornbirn unterliegt Austria Klagenfurt klar mit 1:8.

Dornbirn Die Hoffnung auf eine Cup-Sensation in der Sportanlage Rohrbach – sie währte nur kurz. Denn bereits in der zweiten Spielminute gingen die hoch favorisierten Kärntner in Führung. Christopher Wernitznig traf aus spitzem Winkel volley ins lange Eck. Es sollte der Beginn einer 90-minütigen Stur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.