Lampert mit Tagessieg beim Arlberg-Rennslalom

Christoph Lampert, der schnellste Vorarlberger in Stuben. noger

Christoph Lampert, der schnellste Vorarlberger in Stuben. noger

Schnelle Vorarlberger Piloten beim Dry Cup in Stuben.

Stuben Beim 4. und 5. Lauf zum Dry Racing Automobil Cup in Stuben am Arlberg zeigten zahlreiche Vorarlberger Teilnehmer starke Fahrten. Im Osella-PA Rennwagen holte der Feldkircher Christoph Lampert einen überlegenen Tagessieg am Samstag.

Den Tagessieg am Freitag machte in einem starken Teilnehmerfel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.