„Wir können einiges bewegen“

Nationalspielerin Sabrina Horvat traut dem SCR Altach/Vorderland einiges zu.

Schwarzach Am Ende siegte der Familienmensch in ihr, auch wenn Sabrina Horvat bei Vorarlberg LIVE von sich als „Mentalitätsmonster“ sprach. Nach sechs Jahren im Ausland kehrt die Höchsterin nach Vorarlberg zurück und verstärkt die Bundesligamannschaft des SCR Altach/FFC Vorderland. „Für mich auch ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.