„Wir sehen uns in Österreich“

Der Alfa-Romeo-Bolide von Guanyu Zhou flog nach mehreren Überschlägen über die Reifenstapel und hinter die Leitschiene, ehe er von einem Zaun gestoppt wurde.  ap

Der Alfa-Romeo-Bolide von Guanyu Zhou flog nach mehreren Überschlägen über die Reifenstapel und hinter die Leitschiene, ehe er von einem Zaun gestoppt wurde.  ap

Guanyu Zhou nach Horror-Crash wohlauf, „Halo“ als Lebensretter.

Silverstone Nach seinem Horror-Unfall von Silverstone ist Formel-1-Pilot Guanyu Zhou „heißer denn je darauf, auf die Strecke zurückzukehren“. Das schrieb der 23-jährige Chinese am Montag in einer Instagram-Story und bedankte sich für unzählige Nachrichten, die er seit dem schlimmen Crash am Sonntag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.