Mikkel Jensen fuhr in Monza aufs Podest

Die Pokalsammlung von Mikkel Jensen wächst wöchentlich. MN

Die Pokalsammlung von Mikkel Jensen wächst wöchentlich. MN

Platz drei mit einem Ferrari in der Le-Mans-Serie mit dem Kessel-Team.

Monza Eine Woche nach dem Sieg in der amerikanischen Langstreckenserie gab es für den in Bregenz lebenden Dänen Mikkel Jensen einen weiteren Podestplatz. Diesmal in der europäischen Le-Mans-Serie bei einem Vier-Stunden-Rennen in Monza. Mit dem privaten Schweizer Rennstall „Kessel Racing“ schafften d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.