Afrika-Cup klimabedingt auf 2024 verlegt

Sadio Mane verteidigt den Titel mit Senegal aufgrund des Klimas erst 2024. 

Sadio Mane verteidigt den Titel mit Senegal aufgrund des Klimas erst 2024. 

Abidjan Der ursprünglich für Sommer 2023 geplante Afrika-Cup in der Elfenbeinküste ist in den Jänner und Februar des folgenden Jahres verlegt worden. Dies gab Patrice Motsepe, Präsident des afrikanischen Fußball-Verbands (CAF), bekannt. Als Grund für die neue Terminierung nannte er die im Sommer vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.