Rekordmeister RHC Dornbirn sichert sich die 16. Krone

Wolfurt Fünf Tage nach dem 7:2-Heimsieg zum Auftakt der Best-of-three-Finalserie in der Rollhockey-Bundesliga nützte Rekordmeister RHC Dornbirn gleich den ersten Matchball und holte sich im ersten Anlauf den 16. Titelgewinn in der Vereinsgeschichte. Kapitän Roche Brunner und Co. landeten auswärts be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.