Bouwman gewann im Bergaufsprint

Koen Bouwman (r.) bedankt sich bei Tom Dumoulin für die perfekte Vorarbeit.  APA

Koen Bouwman (r.) bedankt sich bei Tom Dumoulin für die perfekte Vorarbeit.  APA

Potenza Der Niederländer Koen Bouwman hat nach 196 km von Diamente nach Potenza die siebte Etappe des Giro d‘Italia gewonnen. Die Entscheidung der Top-4 bereitete Teamkollege und Landsmann Tom Dumoulin perfekt vor. Bouwman holte im Bergaufsprint zwei Sekunden Vorsprung auf Landsmann Bauke Mollema un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.