Demare doppelte bei Festland-Etappe nach

Scalea Arnaud Demare hat im Massensprint auch die erste Festland-Etappe des Giro d‘Italia von Palmi nach Scalea gewonnen. Der auch am Vortag auf Sizilien siegreiche Franzose setzte sich in Kalabrien nach 192 weitgehend flachen Kilometern entlang der tyrrhenischen Küste hauchdünn vor Caleb Ewan durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.