Bizau-Joker Schwärzler stach

Hoch das Bein lautet das Motto von Bizau-Spieler Nico Helbock (l.) und Jakob Lorenz (BW Feldkirch). VN-Lerch

Hoch das Bein lautet das Motto von Bizau-Spieler Nico Helbock (l.) und Jakob Lorenz (BW Feldkirch). VN-Lerch

Dank eines 2:0 über Feldkirch steht der FC Bizau im Uniqa-VFV-Cup-Halbfinale.

bizau Sein Einsatz war gar nicht geplant, aufgrund einer Leistenzerrung war Ruhe angesagt. Doch dann musste Martin Schwärzler schon nach neun Minuten in die Bresche springen, weil sich Jan Meusburger früh verletzte. Nach einer schönen Einzelleistung von Youngster Nico Helbock war es der Ex-Profi, de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.