Bischof Sieger beim „Weißen Rausch“

Auch das letzte Hindernis in Form eines aufgeschütteten Schneehaufens überwand Sieger Dieter Bischof ohne Probleme. ofp

Auch das letzte Hindernis in Form eines aufgeschütteten Schneehaufens überwand Sieger Dieter Bischof ohne Probleme. ofp

Der Damülser verpasst nur knapp den Streckenrekord.

St. Anton am Arlberg Dieter Bischof heißt der Sieger der 23. Auflage des „Weißen Rauschs“ in St. Anton am Arlberg. Die neun Kilometer lange Strecke auf der Valluga bewältigte der Damülser in 8:19 Minuten, gewann elf Sekunden vor dem Deutschen Florian Holzinger. Bei den Damen setzte sich die Vorjahre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.