Neunter Triumph

RB Salzburg siegte im ÖFB-Cupfinale gegen die SV Ried mit 3:0 (1:0) und schaffte das neunte Double in der Vereinsgeschichte (das vierte nacheinander). Luka Sucic (27.), Max Wöber und Benjamin Sesko erzielten die Treffer für die Mozartstädter. gepa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.