Die erwartet schwere Partie

Im Spiel bei Blau-Weiß Linz hatte Austrias Defensive alle Hände voll zu tun. Adriel verletzte sich in der zweiten Hälfte schwer. gepa

Im Spiel bei Blau-Weiß Linz hatte Austrias Defensive alle Hände voll zu tun. Adriel verletzte sich in der zweiten Hälfte schwer. gepa

Austria Lustenau holt trotz durchwachsener Leistung einen Punkt bei BW Linz.

Linz Trainer Markus Mader erwartete sich mit Blau-Weiß Linz einen Gegner, der Lustenau voll fordern würde. Er sollte recht behalten. Denn von Beginn weg passte nur wenig bei den Grün-Weißen zusammen. „Das Ergebnis ist nicht enttäuschend, enttäuschend waren die ersten 20 Minuten. Da sind wir nicht au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.