Baders Team mit den Schweden auf Augenhöhe

Manuel Ganahl sorgt für einen hohen Puls bei Goalie Marcus Högberg.  APA

Manuel Ganahl sorgt für einen hohen Puls bei Goalie Marcus Högberg.  APA

Knappe 0:1-Niederlage im Testspiel auf die A-WM.

Wien Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft ist mit einer starken Leistung gegen eine Topnation in die Euro Hockey Challenge gestartet. Im ersten Match des Viernationen-Turniers musste sich die ÖEHV-Auswahl in Wien Schweden erst durch ein Überzahltor im Schlussdrittel mit 0:1 (0:0,0:0) geschlagen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.