Déjà-vu-Erlebnis lässt Alarmglocken schrillen

von jochen dünser
Schwaz-Goalie Aliaksei Kishou zog mit einer Abwehrquote von 35 Prozent den Harder Angreifern (im Bild Luca Raschle) den Zahn. GEPA

Schwaz-Goalie Aliaksei Kishou zog mit einer Abwehrquote von 35 Prozent den Harder Angreifern (im Bild Luca Raschle) den Zahn. GEPA

19:32-Klatsche in Schwaz. Entscheidungsspiel am Samstag in Hard.

Schwaz Diese Ohrfeige hat gesessen, wird sicher Spuren hinterlassen und lässt die Alarmglocken so laut wie seit Jahren nicht mehr schrillen. Vier Tage nach dem schmeichelhaften 26:25-Erfolg in eigener Halle kam der Alpla HC Hard in Tirol bei Schwaz mit 19:32 unter die Räder. Damit fällt im Westduell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.