Quartararo fuhr zum ersten Saisonsieg

Portimao MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo hat seinen ersten Saisonsieg in der Motorrad-WM gefeiert. Der 23-jährige Yamaha-Pilot triumphierte im GP von Portugal in Portimao souverän vor Johann Zarco (Ducati). Quartararo setzte sich in der WM-Wertung ex aequo mit Alex Rins (Suzuki) an die Spitze.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.