Christian Klien mischte vorne mit

von Hermann Bischof
Christian Klien und seine Kollegen von JP-Motorsport zeigten beim Saisonstart in Imola auf. hb/JPM

Christian Klien und seine Kollegen von JP-Motorsport zeigten beim Saisonstart in Imola auf. hb/JPM

Platz fünf in Imola zum Auftakt der GT-Worldchallenge.

Imola Beim ersten Rennen zur Langstreckenmeisterschaft der GT-Worldchallenge Europa in Imola wurde Christian Klien (39) im McLaren 720S des JP-Motorsport-Teams mit 20,6 Sekunden Rückstand auf das Siegerteam sehr guter Fünfter. Platz eins ging nach 94 Runden an das belgische Audi-Team WRT mit den Fah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.