Gastgeberinnen in der Favoritenrolle

Im letzten Derby setzten sich Julia Feierle-Scheidbach und Feldkirch klar mit 24:15 durch. VN/Stiplovsek

Im letzten Derby setzten sich Julia Feierle-Scheidbach und Feldkirch klar mit 24:15 durch. VN/Stiplovsek

Blau-Weiß Feldkirch im 33. Handballderby gegen SSV Schoren mit leichten Vor­teilen.

Feldkirch Dass Revierduelle ihre eigene Gesetzte haben, ist hinlänglich bekannt. So auch im Handball, wo es am Samstag (17 Uhr) in der Sporthalle Reichenfeld zum 33. Derby zwischen dem HC Sparkasse BW Feldkirch und dem SSV Dornbirn-Schoren kommt. Blickt man auf die Tabelle, gehen die Gastgeberinnen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.