Mathies weiter im Flow und auf Olympiakurs

Beim Parallel-Riesentorlauf auf der Simonhöhe war Lukas Mathies (Bild) nach einer starken Quali-Leistung mit Platz acht hinter Alexander Payer zweitbester ÖSV-Raceboarder. gepa

Beim Parallel-Riesentorlauf auf der Simonhöhe war Lukas Mathies (Bild) nach einer starken Quali-Leistung mit Platz acht hinter Alexander Payer zweitbester ÖSV-Raceboarder. gepa

Olympiateam der Raceboarder steht am Wochenende.

St. Urban Eine Coronainfektion hatte Lukas Mathies im Dezember ausgebremst, doch sein Kaltstart in die Saison nach Silvester verlief bestens. Drei Rennen, drei Topresultate (13./4./8.) haben für ihn das Tor nach China weit aufgestoßen. Zumal er sich im ÖSV-Team hinter dem Trio Andreas Promegger, Ale

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.