Kriechmayr und der Kindergarten

Vincent Kriechmayr: Besichtigung statt Training. gepa

Vincent Kriechmayr: Besichtigung statt Training. gepa

Starterlaubnis bringt den Internationalen Verband in die Kritik.

Wengen Dass Vincent Kriechmayr mit einem extra eingeschobenen Zwei-Sekunden-Training sein Startrecht für die Wengen-Abfahrten erhalten hat, sorgt im Alpin-Zirkus für Wirbel. Im Visier der Kritik steht der Internationale Skiverband, nicht so sehr die Österreicher. Dass die FIS ihre eigenen Regeln qua

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.