Letztes Rennen vor den Winterspielen

Simonhöhe Die Raceboarder erwartet das letzte Weltcupwochenende vor den Olympischen Spielen. Nach Rang vier zuletzt im Parallelslalom heißt es nachdoppeln für Lukas Mathies. Dabei fährt in Kärnten ein wenig Wut mit, weil sein Halbfinal-Aus in Bad Gastein gegen den späteren Sieger und ÖSV-Kollegen Ar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.