Kür-Qualifikation war für Mikutina keine Kunst

Olga Mikutina wartete im Kurzprogramm bei der EM mit eindrucksvollen Elementen auf. reuters

Olga Mikutina wartete im Kurzprogramm bei der EM mit eindrucksvollen Elementen auf. reuters

Mit Rang zwölf gelang bei der EM ein souveräner Finaleinzug.

Tallinn Mit Platz zwölf startete Olga Mikutina bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Tallinn gut in den Bewerb. Mit ihrer Leistung im Kurzprogramm qualifizierte sich die 18-Jährige vom Feldkircher Eislaufverein ohne Probleme für die finale Kür am Samstag (17.30 Uhr) „Ich bin sehr zufrieden mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.