Minnesota lässt Rossi in Iowa reifen

Marco Rossi - im Bild gegen Washingtons Garnet Hathaway - war als Mittelstürmer in der dritten Wild-Reihe aufgeboten. gepa

Marco Rossi - im Bild gegen Washingtons Garnet Hathaway - war als Mittelstürmer in der dritten Wild-Reihe aufgeboten. gepa

Rückkehr in die AHL nach zwei NHL-Einsätzen.

St. Paul Zwei Siege, gut gespielt. Für Marco Rossi geht es dennoch von den Minnesota Wild zurück zum AHL-Verein nach Iowa. Der NHL-Klub meldet fünf der acht verletzten Spieler wieder fit im Kader zurück. Minnesota lässt den 20-jährigen Mittelstürmer aber nicht nur in Iowa weiter reifen. Weil die Par

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.