EISHOCKEYSZENE

Stütze

DAllas Michael Raffl und die Dallas Stars setzten sich in der National Hockey League vor eigenem Publikum mit 3:2 gegen die Pittsburgh Penguins durch. Die Texaner drehten das Spiel nach einem 0:2-Rückstand im ersten Drittel und beendeten so die zehn Spiele andauernde Siegesserie der Penguins.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.