Kobayashi mit der nächsten Flugshow

Mit Rang 22 verpasste Ulrich Wohlgenannt sein bestes Weltcupergebnis nur um 0,7 Punkte. gepa

Mit Rang 22 verpasste Ulrich Wohlgenannt sein bestes Weltcupergebnis nur um 0,7 Punkte. gepa

Österreichs Adler in Bischofshofen stark verbessert, Hörl/Fettner auf Platz fünf. Ulrich Wohlgenannt mit Rang 22.

Bischofshofen Während der japanische Teufelskerl Ryoyu Kobayashi durch den erneuten Tagessieg nach dem historischen zweiten Grand Slam greift, zeigten sich Österreichs „Adler“ beim dritten Springen im Rahmen der Vierschanzentournee stark verbessert. Ein Trio schaffte es unter die besten zehn, insges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.