Vor Schlussakt noch eine Verbesserung

Val di Fiemme Langläuferin Teresa Stadlober hat sich bei der Tour de Ski mit ihrem nächsten Weltcupspitzenergebnis auf den achten Gesamtrang verbessert. Die Salzburgerin belegte in Val di Fiemme im Klassik-Massenstart über 10 Kilometer Platz sechs. Der Sieg ging an die russische Tour-Spitzenreiterin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.