Neuer Job für Heraf

Der 54-Jährige nimmt Herausforderung in dritter deutscher Liga an.

München Andreas Heraf hat rund eineinhalb Monate nach seiner Vertragsauflösung bei Fußball-Bundesligist SV Ried eine neue Herausforderung gefunden. Der 54-Jährige wird neuer Cheftrainer beim deutschen Drittligisten Türkgücü München. Für ein rein österreichisches Coaching-Duo sorgt Ex-Rapid-Trainer G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.