Zürs-Sieger Hirschbühl in Quarantäne

In einem Posting drückte Hirschbühl sein Bedauern aus. 

In einem Posting drückte Hirschbühl sein Bedauern aus. 

Slalom-Ass verpasst wegen positivem Coronatest den Nachtklassiker in Madonna.

Lauterach Nach Katharina Liensberger hat es nun Christian Hirschbühl erwischt. Der 31-Jährige ist trotz vollständiger Impfung an Covid-19 erkrankt. Fünf Wochen nach seinem fulminaten Auftritt und dem ersten Weltcupsieg beim Parallelrennen in Zürs ist der Lauteracher nun in häuslicher Quarantäne.

Kein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.