Medaille knapp verfehlt

Caroline Pilhatsch hat bei den Kurzbahn-WM der Schwimmer in Abu Dhabi im Finale über 50 m Rücken in 26,05 Sekunden Platz sechs erreicht. Die Steirerin verpasste ihren österreichischen Rekord um 0,06 Sekunden und schwamm um 0,19 am Podest vorbei. Der Sieg ging in der Weltrekordzeit von 25,27 Sekunden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.