Lions festigen Heimserie und überholen direkten Konkurrenten

Thimothée Troussel (Bild) und die Dornbirn Lions setzten sich im Topduell der Runde gegen KOS Celovec aus Kärnten mit 77:71-Punkten durch. VN/Stiplovsek

Thimothée Troussel (Bild) und die Dornbirn Lions setzten sich im Topduell der Runde gegen KOS Celovec aus Kärnten mit 77:71-Punkten durch. VN/Stiplovsek

Dornbirn Perfekter Jahresabschluss für die Raiffeisen Dornbirn Lions. Mit einem 77:71-Erfolg gegen KOS Celovec wahrte das Team von Coach John Tsirogiannis im fünften Heimspiel seine stolze Heimserie, rückte nach zehn von 19 Partien auf Rang zwei in der Tabelle der West Conference vor und befinden si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.