Wolfurter Heimserie auf dem Prüfstand

Jan Jalowietzki und Wolfurt haben Heimvorteil im Topduell. Paulitsch

Jan Jalowietzki und Wolfurt haben Heimvorteil im Topduell. Paulitsch

Wolfurt Zum Abschluss des Kalenderjahres wartet auf die Volleyballer des Raiffeisen VC Wolfurt in der zweiten Bundesliga ein besonderer Leckerbissen. Der Tabellenführer empfängt am Samstag (17 Uhr) mit Waidhofen/Ybbs-Aschbach (4.) einen der Mitstreiter im Kampf um einen Top-2-Rang im Endklassement.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.