EHC muss sich auf heiße Tänze gefasst machen

Mit dem KAC und Jesenice warten zwei unangenehme Gegner.

Lustenau Auf zwei heiße Tänze muss der EHC Lustenau in den nächsten beiden Runden gefasst sein. Die Mannschaft von Mike Flanagan muss sich heute in Klagenfurt gegen das Future Team beweisen, morgen in Jesenice gegen den Tabellenführer.

Schon der Heimauftritt gegen das KAC-Farmteam wurde eine Kraftpro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.