Leipzig überwintert in der Europa League

Leipzigs Konrad Laimer (vorne) gegen Ilkay Gündogan von Manchester City. afp

Leipzigs Konrad Laimer (vorne) gegen Ilkay Gündogan von Manchester City. afp

Leipzig RB Leipzig darf nach einem 2:1 gegen Manchester City am letzten Spieltag der Gruppenphase der Champions League im Frühjahr in der Europa League weiterspielen. Der deutsche Bundesligist fixierte mit einem starken Konrad Laimer – er bereitete den Führungstreffer vor – den dritten Tabellenplatz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.