Vorbereitungen für den Weltcup Montafon in der Endphase

Viele Helfer kümmerten sich in den vergangenen Tagen um den letzten Schliff der Weltcup-Crossstrecke am Hochjoch. Nona Büchele

Viele Helfer kümmerten sich in den vergangenen Tagen um den letzten Schliff der Weltcup-Crossstrecke am Hochjoch. Nona Büchele

Schruns Am Hochjoch wird die Weltelite der Snowboardcrosser die ersten Trainingsfahrten absolvieren. Danach werden die letzten Adaptierungen am Kurs vorgenommen. Am Donnerstag stehen nämlich schon die Qualifikationsläufe (ab 9 Uhr) auf dem Programm. Freitag (ab 12.55 Uhr/ORF 1) und Samstag (ab 11 Uh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.