Kommentar

Marc Girardelli

Manchmal war es sogar zu schnell

In der vergangenen Saison haben die Damen beim Weltcup-Start die heißen Kohlen aus dem Feuer geholt. Heuer sind es erfreulicherweise die Herren. Bei den ersten Speedevents in Lake Louise war es ein richtiger Genuss, den Doppelsieg mit Matthias Mayer und Vincenz Kriechmayer zu verfolgen. Und auch im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.