ÖTV-Team muss in Südkorea ran

Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek über das Los Südkorea: „Eine Weltreise“. gepa

Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek über das Los Südkorea: „Eine Weltreise“. gepa

Madrid Österreichs Davis-Cup-Team, das beim Finalturnier bereits in der Gruppenphase ausgeschieden war, muss in der Qualifikationsrunde 2022 eine weite Reise auf sich nehmen. Die Truppe von Stefan Koubek, die bei der Auslosung als Nummer 12 gesetzt war, trifft am 4. und 5. März auswärts auf Südkorea

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.