Sieg im Sprint bringt Weltcupführung

Östersund Biathletin Lisa Hauser hat in Östersund erstmals einen Sprintbewerb gewonnen und damit auch die Gesamtweltcupführung übernommen. Die Massenstart-Weltmeisterin triumphierte nach 7,5 Kilometern ohne Fehlschuss 12,5 Sekunden vor der Schwedin Elvira Öberg, die zweimal in die Strafrunde musste.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.