Erstes Podest für Flock

Altenberg Janine Flock hat beim Skeleton-Weltcup in Altenberg ihren ersten Podestplatz der Olympiasaison geschafft. Die Gesamt-Weltcup-Titelverteidigerin aus Tirol verbesserte sich nach Rang sechs im ersten Lauf mit starken 57,61 Sekunden (zwischenzeitlich Bahnrekord) noch auf Platz drei. Der Sieg g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.