Blick ist in Richtung Meisterrunde gerichtet

VCD-Angreiferin Sarah Spiegel holte im Westderby 18 Punkte. VN/Lerch

VCD-Angreiferin Sarah Spiegel holte im Westderby 18 Punkte. VN/Lerch

Wolfurts Herren sind Zweiter, Dornbirns Damen Vierte.

Dornbirn Die Zwischenbilanz ist vielversprechend: Nach acht von 16 Partien im Grunddurchgang der regional zweigeteilten zweiten Bundesliga nehmen die Volleyballer des Raiffeisen VC Wolfurt den zweiten Tabellenrang ein und befinden sich ganz klar auf Kurs in Richtung Play-off der Top-4-Teams. Zum Auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.