Starker Auftakt von Johannes Lamparter

Ruka Doppel-Weltmeister Johannes Lamparter hat die Olympia-Saison der Nordischen Kombinierer wie im Vorjahr mit Rang zwei in Ruka begonnen. Der Tiroler musste sich nach Platz vier im Sprung sowie einem 5-km-Langlauf dem Norweger Jarl-Magnus Riiber um 20,2 Sekunden geschlagen geben. Mit dem Salzburge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.