Kramer siegt mit „Sprung für die Bestenliste“

ÖSV-Springerin gewann mit dem Rekordvorsprung von 41,7 Punkten.

Nischnij Tagil Sara Marita Kramer ist optimal in die Weltcup- und Olympia-Saison gestartet. Die 20-jährige Salzburgerin gewann am Freitag beim Weltcupauftakt der Skispringerinnen mit dem Rekordvorsprung von 41,7 Punkten auf die zweitplatzierte Ema Klinec aus Slowenien. Auf Platz drei landete überras

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.