Coronachaos bei RB Leipzig

Leipzig Das Coronavirus greift beim deutschen Bundesligist RB Leipzig um sich, die Austragung der Partie am Sonntag gegen Bayer 04 Leverkusen ist derzeit aber noch nicht gefährdet. Wie der Verein bestätigte, wurden nach Trainer Jesse Marsch und Torhüter Peter Gulacsi auch die Verteidiger Willi Orban

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.