Max Greber stahl Schweizern die Show

Zinal Sieg für Max Greber beim Junioren-Riesentorlauf in Zinal. Der 20-Jährige Rennläufer vom SC Bezau setzte sich in dem von einer Schweizer Armada besetzen Rennen elf Hundertstel vor dem Finnen Jaako Tapanainen durch.

Beim zweiten FIS-Torlauf der Damen am Pass Thurn landete die 17-jährige Victoria

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.