Franz vor Striedinger im ersten Training

Lake Louise Das erste Speed-Weltcuptraining der Skisaison hat in Lake Louise für Österreichs Abfahrer mit einem „Doppelsieg“ geendet. Die Kärntner Max Franz und Otmar Striedinger lagen voran und nur 0,05 Sek. auseinander, der drittplatzierte US-Amerikaner Travis Ganong hatte 0,34 Sek. Rückstand. Vin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.