Neben Lewis Hamilton jubelte auch Fernando Alonso

Fernando Alonso (rechts) als Dritter neben Sieger Lewis Hamilton. Der Spanier stand erstmals seit 2014 in Ungarn wieder auf dem Podest bei einem Formel-1-Rennen. afp

Fernando Alonso (rechts) als Dritter neben Sieger Lewis Hamilton. Der Spanier stand erstmals seit 2014 in Ungarn wieder auf dem Podest bei einem Formel-1-Rennen. afp

Nach 102. GP-Sieg des Briten vor Verstappen liegt der Niederländer noch acht Punkte voran.

doha Man konnte Lewis Hamilton glauben, was er nach seinem 102. Sieg in der Formel 1 bei der Premiere in Katar festhielt: „Ich fühlte mich einsam.“ Und auch das, was der klar distanzierte WM-Leader Max Verstappen als Zweiter von sich gab, war ehrlich: „Mehr konnte ich heute nicht tun.“

Im munteren St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.