Kraft kehrt in Russland eindrucksvoll aufs Stockerl zurück

Stefan Kraft landete beim zweiten Springen in Russland auf Rang drei. reuters

Stefan Kraft landete beim zweiten Springen in Russland auf Rang drei. reuters

Nischnij Tagijl Weltmeister Stefan Kraft hat sich im zweiten Saisonbewerb in Nischnij Tagil stark zurückgemeldet. Der am Vortag nach seinem Quali-Aus zum Zuschauen gezwungene Salzburger belegte gestern Rang drei. Besser waren bei Schneefall und wechselnden Windbedingungen nur der überlegene Weltcup-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.